Widerrufsformular

Widerrufsbelehrung

WIDERRUFSRECHT

- Rücksendungen aus Österreich

Wie in dieser Belehrung dargestellt, steht Ihnen für jeden Einkauf bei Trachten & Leder Suchodolski ein Widerrufsrecht zu. Sollte Ihnen ein Artikel nicht ideal passen oder nicht gefallen, können Sie die bei Trachten & Leder Suchodolski bestellte Ware innerhalb von 14 Tagen aus Österreich an uns zurücksenden.

- Rücksendungen aus Deutschland

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor dem Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB.  Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware.

Der Widerruf ist zu richten an:

Trachten & Leder Suchodolski
Abt. Onlineshop
Bodenzeile 5c
2230 Gänserndorf
Österreich

per Fax an +43 2282 30 76 oder E-Mail an service@trachten-onlineshop.at.


Dabei bitten wir Sie:

--  ausschließlich ungetragene und einwandfreie Ware in einer entsprechenden Verpackung an uns zurückzusenden

--  den beiliegenden Retourenschein vollständig ausgefüllt der Retourensendung beizulegen

--  den Retouren-Paketaufkleber auf den Karton zu kleben (nur bei Retouren aus Österreich)

--  das Retouren-Paket bei einer Filiale der österreichischen Post abzugeben (nur bei Retouren aus Österreich)

--  Retouren aus Österreich sind versandkostenfrei

--  Bei Retouren aus dem Ausland (z.B. Deutschland, EU, internationale Länder) sind die Rücksendekosten vom Kunden zu tragen


Bitte beachten Sie: 
Zur Retoure müssen alle an der Ware befindlichen Etiketten im Originalzustand vorhanden sein!


Ihr Widerrufsrecht bleibt davon unberührt.
 

ACHTUNG: Im Online-Shop erworbene Artikel können auch im Verkaufshaus von Trachten & Leder Suchodolski zurückgegeben werden, die Rückerstattung des Rechnungsbetrages erfolgt jedoch ausschließlich per Banküberweisung auf Ihr Konto oder per Gutschrift auf Ihr Kreditkartenkonto. Dieses Widerrufsrecht gilt nicht für Käufe, die Sie im Verkaufshaus von Trachten & Leder Suchodolski direkt abwickeln. In diesen Fällen gelten die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche.

Bitte beachten Sie: Wir sind bemüht, Ihre Bestellung sorgfältig und unverzüglich zu bearbeiten. Bitte legen Sie der Rücksendung den vollständig ausgefüllten Retourenschein bei in der Sie Ihre vollständige Adresse, den korrekten Artikelnamen, Farbe und Größe anangeben, um unnötige Lieferverzögerungen zu vermeiden. Bitte haben Sie Verständnis dafür, wenn im Falle eines Umtausches ein Artikel einmal nicht vorrätig sein sollte.


RÜCKSENDUNGSKOSTEN

Im Fall einer Rücksendung aus Österreich, bitten wir Sie den beiliegenden Retouren-Paketaufklebern außen am Paket anbzubringen und das Retouren-Paket bei einer Filiale der österreichischen Post abzugeben.

In diesem Fall übernehmen wir die Versandkosten für den Retourenversand für Sie und die Rücksendung ist für Sie versandkostenfrei

Rücksendungskosten aus dem Ausland (z.B. Deutschland, EU oder internationale Länder) werden vom Kunden getragen, in diesem Fall bitten wir Sie die Versandkosten zu bezahlen. Bitte wählen Sie die für Sie günstigste Versandart.
 

- Kaufpreiserstattung von Retouren

Die Rückerstattung des Warenwerts retournierter Artikeln ist von der jeweiligen Bezahlart abhängig.

Sie haben die Bezahlung per Kreditkarte gewählt? In diesem Fall erhalten Sie eine Gutschrift auf das angegebene Kartenkonto.

Sie haben per Vorkasse, Nachnahme, eps-Onlineüberweisung bezahlt? Natürlich überweisen wir Ihnen den Wert der Retoure auf das Konto von dem Sie die Überweisung getätigt haben zurück. Bitte geben Sie in diesem Fall Ihre Bankverbindung (BIC und IBAN) am Retourenschein an.
 

- Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden.

Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung